Anschaffung Photovoltaik

Anschaffung Photovoltaik

Um zu erfahren wo man Photovoltaikanlagen leicht anschaffen kann, sollte man vorab wissen, welche Firmen Photovoltaikanlagen herstellen.

Es gibt eine Reihe von Herstellern für die Photovoltaikanlagen, diese wären unter anderem: Hyundai, LG, Longi, Trina und viele mehr.
In unserem Shop, finden Sie Produkte all dieser Firmen und wir können Ihnen eine ausführliche Erklärung und Beratung gewähreisten.

Unter welchen Voraussetzungen ergibt eine Photovoltaikanlage Sinn?

Eine wichtige Bedingung ist eine möglichst schattenfreie Dachfläche oder schattenfreies Feld mit einer stabilen, asbestfreien Dachdeckung oder Unterboden. Optimal für eine PV-Anlage sind eine Südausrichtung und eine Dachneigung von 30 Grad. Neigungen von unter 25 oder über 60 Grad können den Stromgewinn aus der Solaranlage um bis zu zehn Prozent verringern. Die Ausrichtung der Fläche und die Sonneneinstrahlung sind also entscheidend.

Obwohl sie nicht so hohe Erträge wie nach Süden ausgerichtete Flächen bringen, sind heute auch Anlagen auf Ost- und Westdächern oft empfehlenswert. Das hat auch mit einer speziellen technischen Vorgabe aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) zu tun. Denn Photovoltaikanlagen sollen nur maximal 70 Prozent der Nennleistung der Module ins Netz einspeisen. Bei Ost- und Westdächern bleibt die Maximalleistung der Gesamtanlage ohnehin meist unterhalb der 70-Prozent-Grenze, sodass durch diese Begrenzung kein Ertrag verloren geht.

Sollte ich eine Photovoltaikanlage mieten oder kaufen? Anschaffung Photovoltaik

Es gibt natürlich ebenfalls die Möglichkeit Photovoltaikanlagen zu mieten. Daher stellt sich die Frage, was ist sinnvoller, kaufen oder mieten? Wir empfehlen Ihnen einen Kauf der Photovoltaikanlagen, da auf lange Sicht deutliche Einsparungen zu machen sind. Bei einer Miete haben Sie eine Mietgebühr, die zu den Instandhaltungskosten hinzu kommen. Diese Mietgebühr würde bei einem Kauf natürlich vollkommen entfallen. Mit welchen Instandsetzungskosten und Wartungskosten zu rechnen ist, erfahren Sie hier!

Wieviel Strom kann ich selbst erzeugen?

Um zu wissen, wie hoch der Anteil an Strom ist, den Sie in jedem Fall für sich selbst erzeugen können, sind drei Faktoren wichtig:

  • die Höhe Ihres Stromverbrauchs,
  • dessen zeitliche Verteilung über den Tag und
  • die Anlagenleistung der PV-Anlage.

Anschaffung Photovoltaik – leicht erklärt von Solar-Photovoltaik-Shop.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.